Diehl Theodora

Diehl Theodora, Mitglied Künstlerkreis KK83 München-Pasing

 

 Schauspielerin 

 

zurück zum Künstlerverzeichnis

 

"Goldene Rose" für
Theodora Diehl

BR-Interview
EinszuEins

 

Vita

 

geb. 1921 in Meran. Tochter des Schriftstellers, Kabarettisten und Simpl-Wirts Theo Prosel und seiner Frau, der Sopranistin Julia Prosel. Sie war 53 Jahre mit dem Schauspieler und Schriftsteller Walther Diehl (gest. 1994) verheiratet und hat 2 Töchter, 4 Enkelkinder und bis jetzt 2 Urenkelinnen.
 
Seit der Gründung des Künstlerkreises KK 83 wirkt sie bei Gruppenveranstaltungen mit. 
 
Theodora Diehl absolvierte eine Schauspielausbildung. Sie trat u.a. auf im Simpl, im Regina-Palasthotel, in Gondrells Bonbonniere, im Künstlerkreis KK 83 und im Künstlerkreis Kaleidoskop, hier zuletzt im Juni 2008 in der Revue "Der Simpl-Goethe und die Nachtigall", einer Veranstaltung zur 850-Jahr-Feier der Stadt München.  
 
Mit 62 Jahren entdeckte sie ihr Talent für Tonfiguren. Neben vielen Einzelfiguren modellierte sie auch Figurengruppen wie Krippen, eine Nikolausstube und einen Spielplatz, die in verschiedenen Ausstellungen zu sehen waren. Durch die glücklichen Jahre ihrer Kindheit - einen Großteil verbrachte sie im Schlösschen Rainegg bei Brixen – wurde ihre Persönlichkeit geprägt, und diese Zeit fand auch Ausdruck in der Figurenserie "Wir drei", in der sie sich selbst und ihre beiden jüngeren Schwestern darstellte. Im Blutenburg-Kalender 1985 erschien davon ein Foto, das mit einem Preis ausgezeichnet wurde. 
 
Im April 1998 zog Theodora Diehl nach Karlsfeld. Hier werden ihre Figuren und Krippen regelmäßig im Heimatmuseum Karlsfeld ausgestellt.
 
2007 gewann sie den Wettbewerb "Ausgestorbene Worte" des Literaturkreises Karlsfeld. 
 
Seit 2007 malt sie erfolgreich Moritatentafeln für ihre Tochter Gabi und ihren Schwiegersohn Peter, die als "Roggensteiner Bänkelgsang" auftreten. Dabei kann man den Inhalt der Lieder auf den großen von Theodora Diehl liebevoll gemalten Tafeln verfolgen.
 
 
Das vor kurzem erschienene Buch von Theodora Diehl:
"Nur der Not koan Schwung lass'n" finden Sie unter Buchvorstellungen eingestellt. 
 
 
Kontakt: 
 
Ludwigstraße 22
85757 Karlsfeld

Telefon:  08131-506838